Monatsarchiv: November 2013

Melancholie I

Aufbruchstimmung, der letzte Besucher verabschiedete sich, ein schales Gefühl im Bauch blieb zurück. Unwirklich, die Verabschiedung, die anschließende zurückbleibende Leere. Ein Leben allein, ein Gefühl, das in den letzten Stunden mich die Geselligkeit vergessen ließ. Wertvolle Stunden lagen hinter mir, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Nur ein Besucher

Nur ein Besucher Wir sind frei in unseren Entscheidungen, das lese ich immer wieder. Es liegt an uns, die Dinge zu bewerten, die Gedanken zu relativieren, sie ins rechte Licht zu rücken. Es liegt an uns, unser Leben so zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Gedankenfetzen

Gedankenfetzen Gedanken zerreißen sich, teilen sich auf, schwirren in verschiedene Richtungen, setzen sich neu zusammen, verwirren sich, entdecken verschlungene Pfade, die in die Dunkelheit entschwinden, bevor sie zu Ende gedacht werden. Gedankenfetzen wirbeln aus dir heraus, in dich hinein, prallen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Weit weg leben

Als wir uns kennenlernten glaubten wir schon lange nicht mehr, dem Alleinsein zu entrinnen. Zu viele Zeiten zogen an uns vorüber, so viele Menschen sahen wir kommen und gehen. Doch die Vertrautheit stellte sich ein, ungeachtet unsere Verschiedenartigkeit. Lebend an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Heulsuse

Gudrun schließt die Tür, niemand kann sie dahinter sehen. Gudrun weint leise, beim geringsten Geräusch hält sie den Atem an. Sie sitzt nicht hinter irgendeiner Tür, sie sitzt hinter der Toilettentür. Kein Raum also, den wir uns als besonders kuschelig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

… und aus bist du

Ein Mensch, bei dem nie ganz klar war, wie lange er es auf dieser Welt aushält – eine Charakterisierung, die durchaus auf mich zutrifft. Aus einer solchen Perspektive braucht man schon Gründe für das Weitermachen, Gründe, die ich glücklicherweise habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Herbstgedanken

Nicht schöner könnte er sein – der Herbst in all seinen Farben, der sich heute präsentiert. Ein verspäteter goldener Oktober sozusagen. Der Tag straft den tristen November Lügen.  Ich genieße den unerwarteten Sonnenschein, den kalten, aber nicht unangenehm schneidenden Wind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar