Auf der falschen Seite der Mauer


Bild

Einen Platz im Leben finden – eine der größten Herausforderungen eines Menschen.

Ich hatte allerdings schon ziemlich früh meinen Platz –

außen.

Aus dem Garten der Gemeinschaft stieß mich niemand aus, nein, ich kam gar nicht erst hinein.

Niemand beabsichtigte mich draußen zu lassen, aber das Pech findet viele Wege zu seinen Opfern.

Still und sprachlos schaute ich durch die Mauerritzen, beobachtete die Menschen, die sich zusammenfanden. Immer wieder fragte ich mich, wie sie das machen. Eines Tages schlüpfte ich durch einen engen Durchlass und lief auf sie zu. Mein Gefühl versicherte mir Freunde gefunden zu haben, aber sie beachteten mich nicht. Wenn sie mit mir sprachen, dann durch mich hindurch.

Innerhalb des Gartens spürte ich die gleiche Einsamkeit wie außerhalb. Die Tränen brachen wie ein Sturm aus mir heraus. Aber scheinbar mochten diese Wesen keine Tränen, denn sie warfen mit Steinen nach mir. Der Schmerz ließ meine Schultern sinken und mein Gesicht erstarren.

Glücklicherweise wachsen alle Menschen von selbst, die Beine werden kräftiger, die Schritte länger. Auf langen, anstrengenden Wanderungen entdeckte ich, dass es auch andere Gärten existieren. So fand ich kleine Paradiese mit netten Leuten, die mich freundlich aufnahmen. Sie gaben mir die Chance alles zu lernen, was man zum Menschsein braucht, auch dann, wenn man still und zurückhaltend ist. Mit diesen Menschen wuchs meine Seele.

Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Auf der falschen Seite der Mauer

  1. Daniela Große schreibt:

    So ein Paradies habe ich auch gefunden, als ich schon nicht mehr daran glaubte. Es ist ein unglaubliches Glück, Liebe zu empfangen, ohne darum gebeten zu haben. Es gibt Menschen, die teilen, was sie haben ohne zu fragen, was sie dafür bekommen. 🙂

    Herzliche Grüße,
    Daniela

  2. Pingback: Auf der falschen Seite der Mauer | themostdepressingpoetry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s